Die Cops

Shifter Cops 1 : Die Hexe von Maine
Madoc Blair, Shifter Cop

Madoc Blair will nur eines: in Ruhe seinen Job als Polizist in der Einheit der „Shifter Cops“ erledigen. Als er in das kleine Nest an der Küste Maines gerufen wird, um einen gewaltsamen Todesfall zu untersuchen, wird ihm schnell klar, dass dies kein Routinefall ist. Jemand hat ein magisches Feuer entfacht, das ihn und seine besonderen Talente vor eine tödliche Herausforderung stellt.

Madoc hat seinen ersten Auftritt in Band 1 der Shiftercops und wird nach Yarnville geschickt, um den Mord an einem Mitglied des Hexenzirkels der Stadt zu untersuchen. Seine Ermittlungen führen ihn ins Itchy Witchy, Julie Mireaus esoterischer Buchhandlung und Laden für Hexereibedarf. Er ahnt, dass die junge Frau etwas zu verbergen hat, aber hängt ihr Geheimnis mit dem Mord zusammen?

Catherine Belcott
Catherine „Cat“ Belcott, die Chefin der Shifter Cops.

Catherine Belcott ist Madocs Chefin. Sie wuchs bei einer strenggläubigen Familie auf, die ihre Gabe für ein Werk des Teufels hält. Es kann nicht leicht sein, eine bunt gemischte Truppe wie die Shifter Cops zu koordinieren, aber ihre Cops respektieren sie und vertrauen ihrem Urteil.

 

 

Kaja Lenoire, die Pantherwandlerin
Kaja Lenoire

Kaja Lenoire hat nur einen Kurzauftritt im Buch, aber wir haben mit Sicherheit nicht zum letzten Mal von ihr gehört. Die Pantherwandlerin ist in den Sümpfen Louisianas aufgewachsen und lässt sich von ihren männlichen Kollegen nichts sagen. Ihre Eltern haben ihr beigebracht, Krokodile zu jagen – eine Fähigkeit, von der sie bei ihrer Arbeit profitiert. Weder menschliche noch tierische Bestien jagen ihr Angst ein.

 

 

Rick Fletcher, der Bärenwandler aus dem ersten Band der Shifter Cops
Rick Fletcher

Enge Räume machen ihn nervös, er sit ein wenig schüchtern, und am liebsten hält er sich in der freien Natur auf: Rick Fletcher ist ein Bärenwandler und ein bisschen in Kaja verliebt. Er ist ein guter Freund von Madoc und packt mit an, wo immer es nötig ist.