Fluch der Schwarzen Dahlie

Der Schreibstil der Autorin ist einfach, plastisch und mitreißend. Schnell hatte ich mich festgelesen und war mit Ryder und Cara auf Täterjagd. Dabei begegnete ich vielen paranormalen Wesen, die ich mir dank der bildhaften Beschreibung der Autorin sehr gut vorstellen konnte.

Carmen

Shifter Cops 2: Fluch der Schwarzen Dahlie

Ryder Grey ist alles andere als begeistert von seiner Versetzung nach L.A., wo er als Shifter Cop paranormale Wesen jagen soll. Kaum angekommen, muss er undercover in einer Mordserie ermitteln, deren Täter offensichtlich den berüchtigten Mord an der “Schwarzen Dahlie” kopiert.


Im Zentrum des grausamen Geschehens steht ein Club, den alle Opfer regelmäßig besuchten. In der bildhübschen Barkeeperin und Tochter der Barbesitzerin Cara de Luca findet Ryder eine Verbündete. Auch sie will den Mörder fassen, und gemeinsam stürzen sie sich in die Ermittlungen. Aber Cara verbirgt etwas vor Ryder. Und nicht nur sie hat ein Geheimnis.